Unsere Produkte im Alltag – in vielen Haushalten steckt ein Stück EGGER

Mittwoch, August 31, 2016 0 Comments A+ a-

Die Arbeitsplatte in der Küche, die Akustik-Platten im Konzertsaal oder der rutschfeste Laminatboden im Kinderzimmer. Überall könnt ihr unsere Produkte im Alltag finden. 
 








Als Komplettanbieter schafft EGGER „Mehr aus Holz“ für den Möbel- und Innenausbau sowie für die Bereiche Bauprodukte und Laminatfußböden. Wir verkaufen unsere Produkte nicht direkt an den Endverbraucher sondern an Baumärkte, die Möbelindustrie und Händler. Deshalb wollen wir euch heute zeigen, wo man unsere Produkte im Alltag finden kann.

Die schon erwähnten Arbeits- und Akustik-Platten bilden mit vielen weiteren Produktfamilien, wie bspw. den Fensterbänken oder auch der Spanplatte den Produktbereich Möbel- und Innenausbau. Die Spanplatte findet man wohl am häufigsten im Alltag. Als beschichtete Spanplatte in der Anwendung als Schreibtischplatte, Tischplatte oder zum Möbelstück weiterverarbeitet. 

Das Schnittholz aus unserem Sägewerk, die OSB-Platten oder auch die Thermodielen, die ideal für den Einsatz als Terrassendielen im Außenbereich sind, bilden den Produktbereich Bauprodukte. Unser EGGER Forum, das 2003 am Standort in Brilon eröffnet wurde besteht zum Großteil aus EGGER Produkten, die quasi direkt aus der Produktion auf die Baustelle geliefert wurden. Hier wurden neben unseren OSB-Platten viele weitere EGGER Produkte, wie das Konstruktionsvollholz oder die DFF-Holzfaserplatten verbaut.

Als Komplettanbieter produzieren wir auch Fußböden. Wir bieten drei verschiedene Produktfamilien an. Der Laminatboden gilt bei uns als Allrounder, denn er ist langlebig, vielfältig und natürlich. Unser Korkfußboden ist unser Wohlfühlboden, er ist warm, ökologisch und leise. Unser neustes Produkt ist der Designboden, unser Alleskönner Die Dielen sind nur 5mm dick und 100% wasserfest, elastisch, geruchlos und komfortabel. Unseren Fußboden trifft man sowohl im Wohnzimmer zu Hause, aber auch im Café um die Ecke oder im Büro auf der Arbeit an. Bestimmt seid auch ihr schon an der einen oder anderen Stelle über unseren Fußboden gelaufen ;-)